Autor - Martina Miethig

Martina Miethig

Seit mehr als 20 Jahren bereist die Journalistin und Buchautorin die Welt. Sie knatterte auf Enduros durchs Goldene Dreieck, stand ehrfürchtig mit fünf (!) anderen Besuchern im Angkor Wat, traf Aung San Suu Kyi im Hausarrest in Rangun und lebte eine Weile in Peking – als es dort noch mehr Radler-Staus als Smog und Wolkenkratzer gab.

Ob stumm im Meditationskloster oder Kommandos brüllend beim Elefantentrek – die frühere ARD-Radio-Reporterin hat sich seit ihrer Weltreise 1994 einen Namen als ASIEN-Expertin gemacht. Aber auch als ausgewiesene KUBA-Kennerin mit Familie in Havanna-Provinz: Der von ihr belächelte Wahrsager in Phnom Penh sollte tatsächlich Recht behalten – ein fremder Mann auf einer fernen Insel! Kuba ist heute die zweite Heimat der gebürtigen Berlinerin - und claro que sí - natürlich tanzt sie Salsa und kennt sich bestens aus im »socialismo tropical«.

Rund 30 Bücher in bis zu vier Sprachen bei renommierten Verlagen hat sie verfasst – Reiseführer, Bildbände, Länderporträts zu Kuba, Thailand, Vietnam, Kambodscha, Sri Lanka, Mauritius.

Katalog-Service

Nice 'n' easy

Holen Sie sich für Ihre Reiseplanung die Kataloge renommierter Spezialveranstalter gratis ins Haus