Lifestyle

ESTA | Ruck, zuck ohne Visum in die USA

Sponsored Post
Geschrieben von Sponsored Post

Electronic System for Travel Authorization (ESTA) ist der einfache, schnelle und sichere Weg für visumfreies Reisen in die USA. Das Verfahren dauert nur einige Minuten: Der Reisende gibt die Informationen zur Person in ein Formular ein, bezahlt eine Gebühr und erhält innerhalb kurzer Zeit die Nachricht, ob der Antrag genehmigt wurde.

Aber Achtung: Ein genehmigter Antrag gibt nicht die Garantie für eine tatsächliche Einreise. Das entscheidet die Grenzbehörde vor Ort. Da sich die Einreiseregelungen immer wieder ändern, ist es ratsam, sich im Vorfeld auf der ESTA-Seite zu informieren. Wurde der Antrag abgelehnt, kann das mehrere Ursachen haben. Prüfen Sie, ob sich vielleicht ein Tippfehler im Dokument befindet oder ob Sie eine falsche Angabe gemacht haben. Sollte das der Fall sein, kann der Antrag nicht einfach erneut gestellt werden, sondern man muss sich an die Behörden, also die US-Botschaft in Berlin wenden. Können Sie keinen Fehler im Antrag feststellen und trotzdem wurde er abgelehnt, kann das mehrere Ursachen haben: Vielleicht handelt es sich um eine Verwechslung oder Sie haben sich „verdächtig“ gemacht, weil Sie mehrere Reisepässe besitzen. In diesem Fall ist es ratsam, ein Visum zu beantragen. Ab einer Aufenthaltsdauer von mehr als 90 Tagen reicht der ESTA-Antrag nicht aus, auch dann wird ein Visum benötigt.

Mehr zu diesem Thema …

finden Sie auf der Website von ESTA, der US-Botschaft in Berlin oder auf http://www.esta-online.org/.

Über diesen Autor

Sponsored Post

Sponsored Post

Sind Sie ebenfalls interessiert, einen sponsored post zu Ihrem Unternehmen oder Ihren Produkten zu buchen? Dann finden Sie genauere Informationen sowie die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner unter abenteuer-reisen.de/mediadaten/

abenteuer und reisen testen!

WEIHNACHTS-SCHNÄPPCHEN

10 Ausgaben von „abenteuer und reisen“ + 2 Prämien zur Wahl
Katalog-Service

Nice 'n' easy

Holen Sie sich für Ihre Reiseplanung die Kataloge renommierter Spezialveranstalter gratis ins Haus