Reisen

Kreta Urlaub | Unbekannter Süden – ein Genuss

Kreta Urlaub Loutro
© Marketing Greece

300 Kilometer südlich von Athen und 200 Kilometer nördlich von Afrika liegt Griechenlands größte Insel. Während der Norden Kretas als touristischer Hotspot gilt ein Kreta Urlaub im Süden der Insel als noch recht ursprünglich – mit so manchen Überraschungen. Wir haben einige alternative Kreta Urlaub Tipps.

Skafkia – Im Schatten der Weißen Berge Kretas

Das liegt vor allem auch an den geografischen Gegebenheiten. Der nördliche Teil der Insel ist einfacher zugänglich als der südliche. Eine über 2.000 Meter hohe Bergkette erstreckt sich vom Nordteil über fast die gesamte Insel bis in den Süden.

Der Süden ist mit seinen vielen Schluchten zerklüftet und weniger zugänglich.

Kreta Urlaub Palmenstrand von Preveli

Preveli: Kreta Urlaub am Palmenstrand | © Marketing Greece

Die herrlichen Strände, Schluchten, Legenden  –  Sfakia im Süden von Chania bieten einen idealen Rahmen für einen Urlaub im Schatten der Weißen Berge Kretas.  Sfakia ist ein Gebirgs- und Küstengebiet im Südwesten Kretas, das zur Präfektur Chania gehört.

Es ist eines der größten und am dünnsten besiedelten Gebiete Kretas und bekannt für seine wilde Landschaft und die Küstendörfer am Libyschen Meer. Das wichtigste Dorf in Sfakia ist Hora Sfakion.

Hora Sfakion (die größte der Sfakia-Siedlungen) liegt am Ende der Imbros-Schlucht und ist ein ruhiges, charmantes Küstendorf, von dem aus Sie das Meer und die ungezähmte Landschaft, die es umgeben, genießen können.

Kreta Urlaub Loutro

Bootsausflüge zum Küstenort Loutro sind ein Genuss | © Marketing Greece

Von hier aus werden Bootsausflüge zum Küstenort Loutro, zur kleinen Insel Gavdos und zu den nahe gelegenen Stränden angeboten. Und im Westen liegen Sandstrände mit blau-grünem Wasser. Im und um das Dorf herum gibt es einige Cafés, Tavernen und Hotels, die die ganze Authentizität Kretas einfangen.

Im nördlichen Teil des Ortes befinden sich die Ruinen einer venezianischen Burg, die einen hervorragenden Aussichtspunkt bietet. In Loutro selbst befindet sich ein Amphitheater über einer geschützten Bucht.

Auf der Straße von Hora Sfakion nach Anopoli haben Sie einen unglaublichen Blick auf das Libysche Meer. Und halten Sie unbedingt in einer der Bäckereien der Gegend an, um die halbsüßen Kekse oder den Zwieback mit Sternanis zu probieren – eine der interessantesten Köstlichkeiten Kretas.

Ein Besuch der kleinen lokalen Geschäfte ist lohnenswert

Ein Besuch der kleinen lokalen Geschäfte im Kreta Urlaub ist lohnenswert | © Marketing Greece

Vom Hauptplatz von Anopoli aus geht es weiter nach Agia Aikaterini und zu den Überresten der Zyklopenmauern, die die Stadt einst umgaben, und Sie können den Panoramablick auf Loutro und das offene Meer vor der Küste Kretas genießen.

Wanderalternative im Kreta Urlaub: Imbros-Schlucht

Wanderalternative im Kreta Urlaub Imbros-Schlucht

Im Gegensatz zur Samaria-Schlucht ist die Imbros Schluch weniger überlaufen | © FotoIT/Pixabay

Auch wenn sie kürzer ist als die weltberühmte Samaria-Schlucht auf Kreta, bietet die Imbros-Schlucht allen Wanderfreunden ein unvergessliches Erlebnis.

Sie befindet sich im Süden Kretas, am östlichen Rand der Weißen Berge, und bietet eine majestätische Landschaft, wobei sich die Wände der Schlucht an manchen Stellen fast berühren!

Und wer noch weiter wandern will, sollte den  Wanderweg E4 nach Agia Roumeli nehmen. Er ist einer der schönsten Wanderwege im Süden Kretas, der Hora Sfakion mit Loutro und Agia Roumeli verbindet. Er ist ein Teilstück des paneuropäischen Wanderwegs E4 und etwa 20 km lang.

Wandern in den Weißen Bergen

Wandern im Kreta Urlaub in den Weißen Bergen | © Marketing Greece

Von Mitte Mai bis Ende Oktober kann man in Sfakia bequem baden, aber jede Jahreszeit ist auf Kreta etwas Besonderes, wobei Frühling und Herbst für Outdoor-Aktivitäten besonders beliebt sind.

Die Temperaturen können das ganze Jahr über zwischen 5 und 10 Grad schwanken, von der Küste bis zu den Bergregionen. In den Hochsommermonaten (Juli und August) ist auf Kreta zwar viel los, aber selbst in diesen Monaten ist Sfakia relativ ruhig.

Kreta’s Slowfood

Slowfood im Kreta Urlaub

Saisonale Produkte, frischer Fisch, Oliven, hausgemachtes Brot und lokaler Käse finden ihren Weg in die meisten Mahlzeiten | © Marketing Greece

Es ist unmöglich in den Kreta Urlaub zu reisen und die kretische Küche nicht zu genießen, die für ihre Gesundheit und Ausgewogenheit bekannt ist. Die Insel ist auch dafür bekannt, sich von der traditionellen griechischen Küche zu unterscheiden.

Saisonale Produkte, frischer Fisch, Oliven, hausgemachtes Brot und lokaler Käse finden ihren Weg in die meisten Mahlzeiten.

Das Abendessen wird auf Kreta erst um 22.00 Uhr serviert. Deshalb können Sie sich ein Glas eiskalten Ouzo genehmigen und abends zusehen, wie sich die Tische im Freien füllen. Übrigens: Forschungen zufolge sind Kreter in Bezug auf die kardiovaskuläre Gesundheit besser als alle Menschen im Mittelmeerraum.

Aus diesem Grund ist dieser Ort auch als Insel der Langlebigkeit bekannt. Wer weiß, vielleicht liegt das Geheimnis in diesen speziellen Küchen.

Diejenigen mit einem ausgeprägteren Gaumen bevorzugen vielleicht kretische Schnecken, die in Olivenöl, Zitronensaft und wilden Thymian getaucht sind. Dies sind die besten Beispiele für die Slow-Food-Kultur der Insel.

Whale-Spotting im Kreta Urlaub

Walbeobachtung im Kreta Urlaub

Mit etwas Glück sieht man Pottwale im Kreta Urlaub vor der Südküste | © imbault/Pixabay

Nur wenige Griechen wissen, dass es in Griechenland Wale gibt, obwohl Aristoteles ihre Existenz aufgezeichnet hat. Es ist bemerkenswert, dass Südkreta der einzige Ort in der Welt ist, wo man die Wale das ganze Jahr über beobachten kann.

Der Hauptgrund dafür ist die enorme Tiefe des Meeres direkt vor der Südküste Kretas, wo die Wale ihre Hauptnahrung Tintenfische finden. Nur ein paar Meilen vom Ufer entfernt beginnt der Hellenische Graben mit einer maximale Tiefe von über 5.000 Metern.

Hier befindet sich auch die tiefste Stelle im Mittelmeer. Für tief tauchende Meeressäuger, insbesondere Pottwale, ist der Hellenische Graben ein sehr wichtiger Lebensraum.

In Paleochora werden auch Bootstouren zum Whale-Spotting angeboten. Das gibt es bereits seit Anfang der 90er Jahre. Für Interessierte hat das meeresbiologische Institut eine eigene Homepage

http://www.pelagosinstitute.gr/en/homepage/homepage.html

Weitere Kreta Urlaub Infos

Die Ausbreitung von COVID-19 führt weiterhin zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens. Beachten Sie daher die aktuellen Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes.

Weitere Infos und Tipps zu Kreta

Anreise Kreta Urlaub:

Der nächstgelegene Flughafen (internationale und inländische Flüge) und Hafen befindet sich in Chania, ca. 1 Stunde 20 Minuten (76 km) mit dem Auto entfernt. Von Chania aus gibt es sichere und günstige Busverbindungen.

Das könnte Sie neben einen Kreta Urlaub auch interessieren:

Paros , Milos, Delos – Kleine Perlen der Kykladen

Inselhüpfen Dalmatien

Sonneninsel Hvar-Kroatien

Türkische Riviera

Türkische Ägäis

 

);">