Reisen

Seychellen Beach-Guide| Die schönsten Strände

Die Anse Lazio auf Praslin wird regelmäßig unter die schönsten Strände weltweit gewählt
Redaktion
Geschrieben von Redaktion

Paradiesischer geht’s nicht: Die Strände der Seychellen zählen mit türkisblauem Wasser und faszinierenden Felsen zu den attraktivsten Buchten weltweit. Unser Beach Guide Seychellen präsentiert die schönsten Strände!

Der Eyecatcher unter den Stränden

Grand Anse: Etwas für das Auge. Die Bucht ist 450 Meter lang und präsentiert sich wild und natürlich. Vor allem zur Zeit des Südostmonsuns gibt es hier hohe Wellen und starke Strömungen. Zum Schwimmen eignet sich der Bereich daher weniger.

Grand Anse, La Digue

Grand Anse, La Digue

Der nahezu Einsame

Petite Anse: Schließt sich an Grand Anse an. Sie ist noch weniger besucht, daher hat man diesen Strand häufig für sich allein. Die eindrucksvolle und abgeschiedene Landschaft laden zum Picknicken und Sonnenbaden ein.

An der Petite Anse würde sich Robinson Crusoe wohlfühlen – der Dichtestress geht gegen Null

An der Petite Anse würde sich Robinson Crusoe wohlfühlen – der Dichtestress geht gegen Null

Strände der Seychellen mit Pool-Gefühl

Anse Coco, La Digue: Das türkisblaue Wasser bildet in dieser Bucht natürliche Pools. Über einen Fußweg von 30 bis 40 Minuten gelangen Urlauber über einen Weg von der Grand Anse über die Petite Anse zur Anse Cocos.

Anse Coco, La Digue - Meer und Felsen bilden immer wieder natürliche Becken

Anse Coco, La Digue – Meer und Felsen bilden immer wieder natürliche Becken

Der populärste unter den Stränden der Seychellen

Beau Vallon, Mahé: Für People Watching bietet sich  dieser Strand an. Er ist stolze 1.750 Meter lang und bei Besuchern ebenso bekannt wie beliebt. Daher ist die Infrastruktur hier auch entsprechend ausgebaut und es gibt ein vielseitiges Angebot an Wassersportarten.

Beau Vallon, Mahé

Beau Vallon, Mahé

Fotomodell unter den Stränden der Seychellen

Anse Intedance: Ebenfalls mehr zum Bestaunen als Baden. Er misst einen Kilometer und das Meer fällt steil ab. Daher beeindruckt die Bucht mit großen Wellen – vor allem während der Monsunzeit. Ein beliebtes Fotomotiv und der krönende Abschluss unseres Seychellen Beach Guide

Anse Intendance auf Mahé: beeindruckt immer wieder mit hohen Wellen

Anse Intendance auf Mahé: beeindruckt immer wieder mit hohen Wellen

Der Wilde unter den Stränden der Seychellen

Anse Lazio: Eine Bucht wie aus dem Bilderbuch. Auch wenn sie zum Schwimmen einlädt, kann es starke und gefährliche Strömungen geben. Eltern sollten ihre Kinder niemals unbeaufsichtigt lassen.

Die Anse Lazio auf Praslin wird regelmäßig unter die schönsten Strände weltweit gewählt

Die Anse Lazio auf Praslin wird regelmäßig unter die schönsten Strände weltweit gewählt

Bezauberndes Juwel

Denis Island: Die nördlich von Mahé liegende Insel ist ein Juwel unter den Inseln der Seychellen. Hier können Urlauber weitgehend intakte Natur erleben, leuchtende Fischschwärme und Korallenriffe erschnorcheln oder einfach einen bezaubernden Aufenthalt im luxuriösen „Denis Private Island“ Hotel genießen.

Denise Island

Denise Island

Info Seychellen

Einen kompakten Überblick zur reisplanung liefert das offizielle Tourismusportal der Seychellen.

 

Bildquellen

  • img15-grand-anse: Gerard Larose/STB
  • img10-petite-ansela-digue: Gerard Larose/STB
  • img1-anse-coco: Gerard Larose/STB
  • img9-beau-vallon: Gerard Larose/STB
  • img11-intendance-beach: Gerard Larose/STB
  • img3-anse-lazio 1: Gerard Larose/STB
  • img5-denis-island: Gerard Larose/STB

Über diesen Autor