Reisen

Indonesien | Willkommen auf Sumatra!

Sumatra: Indonesien
Sponsored Post
Geschrieben von Sponsored Post

Träume vom Paradies spielen meistens unter Palmen – so wie auf Sumatra. Umarmt von den warmen Gewässern des Pazifiks und durchzogen von Palmwäldern, liegt die sechstgrößte Insel der Welt im äußersten Westen Indonesiens. Bestens zu erkunden auf Reisen von Spezialanbieter Shanti Travel

Die mystische Kultur der Einwohner Sumatras lässt uns in eine Welt eintauchen, die uns in unseren westlichen Gefilden gänzlich unbekannt ist. In Sumatra ist man Teil des Lebens im Dschungel, im Einklang mit der Natur.

Die Mentawai-Inseln vor der Westküste Sumatras sind Lebensraum einiger der letzten unabhängigen Ethnien der Welt. Unbewohnte Inseln, wie Cubadak, mit weißen Sandstränden, perfekten Wellen für Surfer und Schnorchelparadiesen, reich an bunten Korallen sowie mit tiefen Dschungeln, liegen nur einige Fähren-Stunden entfernt vor der Küste Westsumatras.

Abenteuerreisen à la Dschungelbuch

Ob Abenteuer und Entdeckung auf eigene Faust oder organisiert in einer Reisegruppe – Sumatra bietet das, was wir sonst nur aus dem Dschungelbuch kennen. Mutigen Trekking-Liebhabern bietet sich die Möglichkeit, geführt und beaufsichtigt von erfahrenen Einheimischen im Dschungel zu übernachten und endemische Vogelarten sowie Thomas-Leaf-Affen und Orang-Utans zu beobachten.

Im mittleren Norden Sumatras erstreckt sich der größte vulkanische Kratersee der Welt über rund 100 Kilometer. Mit 500 Metern Tiefe ist er das Resultat einer enormen vulkanischen Eruption, die vor rund 74.000 Jahren stattfand und das Klima weltweit um circa drei bis vier Grad abkühlen ließ.

Sumatra: Die Ureinwohner der Insel Mentawai leben als Jäger und Sammler und sind einige der Wenigen, die diese unvergleichliche Kultur noch nicht aufgegeben hat.

Die Ureinwohner der Insel Mentawai pflegen nach wie vor ihre Kultur und leben als Jäger und Sammler

Bedrohtes Paradies

Sumatras Wälder sind Herberge für viele vom Aussterben bedrohte Tierarten wie Orang-Utans und den Sumatra-Tiger. Flora und Fauna des indonesischen Tropenparadieses bieten aber auch beste Grundlage zum Anbau vielerlei Genussmittel – wie beispielsweise Kaffee und Palmöl.

Leider wachsen deshalb nicht alle der für die Einheimischen lebensnotwendigen Palmen im unberührten Dschungel. Palmöl-Plantagen, auf denen die Abstände der Bäume zentimetergenau in Linien, wie mit dem Lineal gezogen, sind die größte Bedrohung für das Tropenparadies. Abgefackelte, kahle Flächen, wie Mondlandschaften, zeugen von den unzähligen illegalen Brandrodungen in Indonesien.

Einige der letzen Orang-Utans können im Dschungel von Ketambe beobachtet werden.

Sumatra: Das Baby eines Orang-Utan wird erst ab dem vierten Lebensjahr selbständig. Bis dahin ist es auf die Mutter angewiesen.

Das Baby eines Orang-Utans wird erst ab dem vierten Lebensjahr selbständig

Mystische Kulturen und historische Gebäude

Im Westen gelegen, befindet sich der Ort Bukittinggi, der das Herz der Minangkabau-Kultur Indonesiens darstellt. Die Minangkabau sind die größte noch existierende Ethnie weltweit, die der matrilinearen und matrilokalen Kultur angehören. Das heißt, die Weitergabe von Erbgütern, sozialen Positionen und Ämtern erfolgt ausschließlich über die weibliche Linie, von Müttern zu Töchtern. Besonders sehenswert ist auch die Bauweise der Häuser der Minangkabau, die im Dorf Pandai Silek, südlich von Bukittinggi zu besichtigen ist.


Info

Shanti Travel bietet individuelle Reisen nach Asien an. Experten vor Ort beraten dabei die Gäste. So auch auf Sumatra – Paradies und zugleich bedrohter Lebensraum der Orang-Utans. Shanti Travel unterstützt deshalb Wiederaufforstungsprojekte. Während der Reisen durch Sumatra können Reisende die Menschenaffen ganz aus der Nähe erleben. 14 Tage ab 1.495 Euro ohne Anreise. shantitravel.com/de

Über diesen Autor

Sponsored Post

Sponsored Post

Sind Sie ebenfalls interessiert, einen sponsored post zu Ihrem Unternehmen oder Ihren Produkten zu buchen? Dann finden Sie genauere Informationen sowie die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner unter abenteuer-reisen.de/mediadaten/